R.I.P. Ginger Baker

Hier könnt Ihr neue Songs oder/und Alben vorstellen - oder einfach Musik, die euch gefällt (KEINE Download-Links!)
Benutzeravatar
cheli24
Foren-Orakel
Beiträge: 1225
Registriert: 06.03.2015, 19:51
Hat sich bedankt: 2083 Mal
Danksagung erhalten: 3083 Mal

R.I.P. Ginger Baker

Beitrag von cheli24 » 06.10.2019, 23:16

R.I.P. Ginger Baker :weinen3:

Ein weiterer Großer der Musikgeschichte ist von uns gegangen. Er war zwar schon 80 Jahre alt, also an und für sich ein schönes Alter, dennoch ist es traurig, dass gerade in den letzten Jahren schon so viele verstorben sind. Sicher, die meisten Bands, Sänger/innen gehen auf die 70 zu oder sind schon weit darüber. Hinzu kommen auch noch die Umstände, dass sie z. T. doch ein Leben auf der Überholspur geführt haben. Wenige haben die "wilden Jahre" erst gar nicht überlebt, denkt man mal an den legendären "27 Club". Ja und gegen Krankheit ist natürlich keiner gefeit.

Ginger Baker gilt als der Erfinder der Solis an den Drums und war zweifelsohne einer der Besten, wenn nicht gar der beste Drummer. Er gründete 1966 zusammen mit Eric Clapton und Jack Bruce die Band "Cream", die sie jedoch 1968 schon wieder auflösten. Es folgte die Formation "Blind Faith" gemeinsam mit Steve Winwood (später Spencer Davis Group) und Pete York. Der Rest ist Rockgeschichte. Bruce starb bereits 2014, Clapton ist nun der noch einzig Überlebende.

Hier die wohl bekanntesten Songs:


Cream - White Room

Cream - Sunshine Of Your Love

Cream - I Feel Free


LG cheli24 (Marga)

Zurück zu „Songs/Alben“